• EK–Erwin Broner

Erwin Broner Ibiza

Eduard Kögel: Der Künstler und Architekt Erwin Broner auf Ibiza, in Modulør No.4/2017, s. 66–72.

Erwin Broner, der bis zu seiner Naturalisierung in den USA 1944 Erwin Heilbronner hieß, floh im März 1933 aus Deutschland in die Schweiz und kam im Herbst desselben Jahres nach Ibiza. Die Machübernahme der Faschisten in Spanien trieb ihn 1938 weiter nach Los Angeles, wo er in der Filmindustrie in Hollywood mitwirkte. Nach dem Krieg arbeitete er in New York, Paris, London und Los Angeles, bevor er sich als Erwin Broner 1959 erneut in Ibiza ansiedelte. Dort hinterließ er als Künstler und Architekt einen bleiben Eindruck, da er in den sechziger Jahren wegweisende Bauten entwarf, die bis heute Vorbildcharakter haben.

Category

Publikationen / Publications

Tags
Architekt, Erwin Broner, Exil, Ibiza